Kulturtipp

Sehenswert und inspirierend: Kunst, Literatur und Kultur für Frauen

Im  Kulturtipp wird über aktuelle Ausstellungen und kulturelle Ereignisse informiert, die Frauen und ihre Geschichte, ihre Kunst und ihr Wirken in Kirche und Gesellschaft in den Mittelpunkt stellen. Außerdem gibt es regelmäßig neue Lese- und Filmtipps.

Fast Fashion, Gabriele Münter und Eva Besnyö

Hildegard Müller-Brünker ging sehr nachdenklich aus der Ausstellung "Fast Fashion. Die Schattenseit der Mode", die zur Zeit im Rautenstrauch-Joest-Museum läuft. Diese und die Ausstellung über Eva Besnyö im Kölner Käthe-Kollwitz-Museum empfieht sie ebenso wie die Ausstellung "Malen ohne Umschweife", die in fast nie gekannter Fülle die Werke von Gabriele Münter im Ludwig-Museum in Köln zeigt.
Ihre Rezensionen befassen sich mit drei interessanten Werken:  "Zeitreise" von Angela Steidele, die zusammen mit ihrer Lebensgefährtin auf den Spuren von zwei Engländerinnen reist, die sich im 19. Jahrhundert auf den Weg nach Georgien machte. Außerdem hat sie Eva Menasse Erstlingswerk "Vienna" gelesen, eine besondere Familiengeschichte, die in diesem Jahr für Köln als das "Buch für die Stadt" ausgewählt wurde und ein Buch, das im wahrsten Sinn des Wortes von Gott und der Welt erzählt: "Land sehen" von der Autorin Husch Josten.

Vorgehört und ´Aus meinem Bücherschrank`

In den Tipps ´Aus meinem Bücherschrank` stellt Ursula Sänger-Strüder regelmäßig ihre Buchentdeckungen vor und empfiehlt Hörbücher. Dazu gehören Sachbücher, Krimis und Liebes- oder Schicksalsromane, aber die immer schön kombiniert mit viel Wissen rund um fremde Länder oder Landschaften. Im aktuellen Schmökertipp empfiehlt sie Krimis , die auf Sylt und in England spielen und gleichzeitig ein Stück Lebensgefühl aus den jeweiligen Landstrichen transportieren.
 

Fotos:

  • Eva Besnyö, Borgerstraat, Amsterdam 1960, Silbergelatine Vintage © Eva Besnyö / MAI
  • Pixabay
  • Gabriele Münter, Stilleben vor dem gelben Haus, 1953, Gabriele Münter- und Johannes Eichner-Stiftung München, copyright by VG Bild-Kunst, Bonn 2018, Foto: Lenbachhaus, München
  • Taslima Akhter, Rana Plaza Collapse - Death of 13 © Taslima Akhter 2013