Kulturtipp

Sehenswert und inspirierend: Kunst, Literatur und Kultur für Frauen

Im  Kulturtipp wird über aktuelle Ausstellungen und kulturelle Ereignisse informiert, die Frauen und ihre Geschichte, ihre Kunst und ihr Wirken in Kirche und Gesellschaft in den Mittelpunkt stellen. Außerdem gibt es regelmäßig neue Lesetipps.

Ausstellungen: Else Lasker-Schüler in Wuppertal und Essens Goldene Madonna

Das Von der Heydt-Museum gewährt mit einer Schau einen ganz neuen Blick auf die ungewöhnliche Lyrikerin Else Lasker-Schüler. Ihre Gedichte sind weithin bekannt, ihre Zeichnungen, wundervoll fantasiebegabt und einzigartig, hingegen nicht. Ein Besuch lohnt unbedingt. Und auch bei "Essen sein Schatz" - die Domschatzkammer zeigt einer Sonderschau zur berühmten "Goldenen Madonna".

Lesetipp Husch Josten und Brigitte Jünger

Die Rezensionen von Hildegard Müller-Brünker befassen sich mit zwei interessanten Werken: Der Roman "Land sehen" von Josch Husten. Er erzählt im wahrsten Sinn des Wortes von Gott und der Welt, der in Bonn und der Eifel spielt. Außerdem hat sie noch einen Jugendroman entdeckt, der auch für Erwachsene sehr lesenswert ist: "Der Mantel" von Brigitte Jünger. Die Geschichte spielt in Frankreich und Deutschland, geht zurück bis zur Naziherrschaft und erzählt  von einer Freundschaft zwischen Generationen, zwei Kulturen und einer Spurensuche, die in das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte führt.

Fotos:

  • Pixabay
  • Else Lasker-Schüler, Jussuf, 1927, Kreiden, Tinte, Tusche, collagierte Goldfolie, Literatur- und Kunstinstitut Hombroich/Sammlung Kahmen, Neuss; Foto: Achim Kukulies
  • Domschatz Essen, Foto: Christian Diehl, Dortmund