Satzung

Der kfd-Diözesanverband ist ein Verband, der über demokratische Strukturen die Willensbildung der Mitglieder abbildet.  Ziele und Arbeitsweise sind in der Satzung niedergelegt.