Frauen ist Euch das genug

Veranstaltung:Workshop zur Vorbereitung der Aktionswoche

Datum:
Dienstag, 29. Juni 2021 19:00 - 21:00
Art bzw. Nummer:
kfd 35
Von:
Astrid Mönnikes
Ort:
Online-Veranstaltung mit ZOOM
Die Aktionswoche 2021 findet in der Woche vor der Bundestagswahl statt, vom 20. bis 26. September. In diesem Seminar wollen wir uns auf die Aktionswoche vorbereiten, inklusive Materialsichtung zur Bundestagswahl!

Die Themen Gleichstellung im Berufsleben und Anerkennung der Sorgearbeit sind im Kampf um Gleichberechtigung so zentral, dass die kfd ihnen das letzte Jahr der Verbandsoffensive widmet. Unter dem Motto: „Frauen, ist euch das genug?“ startet mit der Aktionswoche im September der verstärkte Einsatz für die Themen Equal Care und Equal Pay – anlässlich der Bundestagswahl eine Woche früher als sonst!

In Vorbereitung darauf beschäftigen wir uns mit dem aktuellen Aktionsmaterial, das gleich mehrere Vorschläge – unter anderem ein Brettspiel zum Lebensverlauf – beinhaltet. Wir schauen gemeinsam, welche Aktionen – online sowie vor Ort – möglich sind und was es dafür braucht. 

Außerdem gibt ihnen unsere Referentin Astrid Mönnikes einen Überblick über die Wahlprüfsteine, die der kfd-Bundesverband anlässlich der kommenden Bundestagswahl zu Frauen-politischen Themen zusammengestellt hat. Das Material bietet allen kfd-Frauen einen guten Überblick über das Engagement der Parteien zu Themen wie Gleichstellung, Rente oder auch Anerkennung von Ehrenamt und Sorgearbeit. Es kann darüber hinaus auch mit den Ortsgruppen vor Ort gemeinsam bearbeitet werden. 

Teilnahmegebühr

5 € für Mitglieder

Informationen

Astrid Mönnikes

Referentin für Gesellschafts- und Kirchenpolitik

Anmeldung

kfd Diözesanverband Köln e.V.

Andrea Monschau

Mit diesem Online-Formular können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Ich ermächtige die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) Diözesanverband Köln e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der kfd auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Zahlungsart einmalig