Zum Inhalt springen
20200308-8L4A8659

Veranstaltung:Politische Matinee - Wir machen das! Frauen gestalten Kirche

Datum:
Samstag, 22. Oktober 2022 10:00 - 13:00
Von:
Maria Bebber, Annika Jülich, Bettina Heinrichs-Müller, Sr. Emmanuela Kohlhaas
Ort:
Maxhaus
Schulstraße 11
40213 Düsseldorf

Welche Möglichkeiten der Mitbestimmung haben Frauen in der Kirche? Diese Frage steht im Mittelpunkt unserer diesjährigen politischen Matinee.

Dazu haben wir als Podiumsgäste Frauen eingeladen, die Kirche verantwortungsvoll gestalten, sowohl ehrenamtlich als auch hauptamtlich. Sie berichten von ihren Erfahrungen, von dem, was sie umsetzen und gestalten, von den Hürden, denen sie begegnen, von Situationen, in denen sie „einfach machen“, von ihrem bisherigen Weg und dem, was sie sich in Zukunft erhoffen und erwarten.

Herzliche Einladung, engagierte Frauen und ihre Geschichte kennenzulernen und miteinander über die Gestaltung und die Zukunft der Kirche ins Gespräch zu kommen!

Ein Frühstück ist im Preis inbegriffen.

Unsere Podiumsgäste

  • Annika Jülich, BDKJ Diözesanvorsitzende im Erzbistum Köln
  • Bettina Heinrichs-Müller, Theologin, stellvertretende Vorsitzende des Diözesanrates der Katholiken im Erzbistum Köln 
  • Sr. Emmanuela Kohlhaas, 2010-2022 Priorin der Benediktinerinnen in Köln, Organisationsberaterin

Teilnahmegebühr

28 € für Interessierte
22 € für Mitglieder

Anmeldung

kfd Diözesanverband Köln e.V.

Andrea Monschau

Mit diesem Online-Formular können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Ich ermächtige die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) Diözesanverband Köln e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der kfd auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Zahlungsart einmalig