Zum Inhalt springen
Steine, Entspannung

Veranstaltungsreihe Alleinerziehende:Eutonie am Abend

Datum:
Donnerstag, 6. Oktober 2022 20:00 - 21:00
Von:
Birgit Eisinger, Eutoniepädagogin G.A. , Gesundheitsberaterin ALH
Ort:
Online-Veranstaltung mit ZOOM
Neugierig auf den eigenen Körper sein - Spannungen abbauen - in Balance kommen

Eutonie ist eine ruhige, sanfte Form der Körperarbeit. Durch langsame und kleine Bewegungen und Anregungen zum Spüren kann der Körper seine Spannung ausgleichen und verändern. Verspannte Problembereich z.B. Schulter/Nacken oder Rücken können sich lösen. Der Körper reguliert sich selbst kann Spannungen abbauen und auch Energie gewinnen. Eutonie wirkt bei jedem Menschen individuell, situativ und ganzheitlich auf Körper ,Psyche und Geist.

Geübt wird meistens im Liegen auf einer Unterlage (Decke, Matte etc.). Hilfreich sind auch Materialien die unterschiedlich eingesetzt werden. Bei der Online Eutonie greift die Kursleitung auf Alltagsmaterialien zurück, wie Socken, Handtücher oder ähnliches. Es wird jeweils vorher mitgeteilt, welche Materialien für die Stunde benötigt werden. Sehr hilfreich und empfehlenswert ist die Anschaffung eines kleinen Kirschkernkissen, das man erwärmen kann. Aber die Übung sind auch ohne möglich oder mit Alternativen. Ein kleines Kissen oder dickeres Handtuch als Kopfunterstützung und eine Decke zum Zudecken sollten bereit gehalten werden.

Nach der Übung gibt es die Möglichkeit für eine Rückmelde- und Austauschrunde.

Termine

  • 06.10.2022
  • 13.10.2022
  • 27.10.2022
  • 03.11.2022
  • 10.11.2022
  • 24.11.2022

Jeweils 20:00 - 21:00 Uhr via Zoom.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist die Teilnahme nach Anmeldung und Bestätigung durch uns verbindlich.

Anmeldung Veranstaltungen für Alleinerziehende

kfd Diözesanverband Köln e.V.

Nadine Wolters

Mit diesem Online-Formular können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Ich ermächtige die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) Diözesanverband Köln e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der kfd auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Zahlungsart einmalig