Politisches Frühstück 2019

Das kann doch jede?! - Pflegeberufe und Hebammen zwischen Aushilfsjob und Akademisierung

Samstag, 28. September 2019
10 bis 13 Uhr
IN VIA,  Stolzestr. 1a, Köln

Teilnahmebeitrag: 30 Euro/für kfd-Mitglieder: 20 Euro (incl. Imbiss)

Wie können wir das Pflegerisiko   nach­haltig in Griff bekommen? Wie sollte sich eine sorgende Gesellschaft entwickeln? Was tun gegen den Hebammen-Mangel?
Pflegende Menschen - egal, ob es sich um es sich um pflegende Angehörige oder um professionelle Pflege­kräfte handelt - sind hohen Belastungen ausgesetzt, die sich in den vergangenen Jahren stetig verschärft haben. Dies gilt  nicht nur für die Pflege in Krankheit oder am Ende des Lebens. Auch die Arbeitsbedingungen von Hebammen, die sich um einen guten Start in Leben und um junge Familien kümmern, sind davon betroffen. Und in jedem Fall gilt: Dies ist vor allem ein Frauenthema! Denn Hebammen sind - von einzelnen Ausnahmen abgesehen - immer weiblich, und alle anderen Pflegekräfte zu mehr als 80 Prozent Frauen.

Wie ernst die Situation für freiwillige und professionell Betroffene bereits ist und wie wir die vielfältigen Heraus­forderungen in den Griff bekommen, dies wollen wir diskutieren und dabei einen besonderen Blick auf den aktuellen Weg der Akademisierung der Pflege richten.
Neben der Diskussion mit Fachleuten gibt es ein Erzählcafé mit Imbiss, in dem in kleinerer Runde verschiedene Aspekte diskutiert werden:

Unsere Gäste auf dem Podium:
Carmen Witte-Yüksel, Caritasverband für die Stadt Köln e.V., Leitung Leistungsbereich Stationäre Pflege und teilstationäre Angebote
Daniela Erdmann, Deutscher Hebammenverband, 2. Landesvorsitzende
und weitere Repräsentant*innen der Pflege sowie aus Politik und Gesellschaft

Informationen
Astrid Mönnikes
Tel.: 0221 1642-1557
oder
E-Mail: a [dot] moennikes [at] kfd-koeln [dot] de

Bitte beachten Sie: Anmeldungen sind nur schriftlich per Post, E-Mail oder auf dieser Seite online und über die kfd App kfd köln möglich.

Foto: pixabay

Anmeldung
Politisches Frühstück 2019

Anschrift

Pflichtfelder

Informationen zum Datenschutz finden Sie hier