Die Askese der Wüstenmütter

Die letzte "Oase am Abend" in diesem Jahr ist ein Werkstattabend zur Adventszeit

Mittwoch, 20.11.2019
17:30 bis 21:00 Uhr
kfd-Geschäftsstelle, Konferenzraum, An Groß St. Martin 10, 50667 Köln
keine Teilnahmekosten, über eine Spende für die Auslagen freuen wir uns. Es wird ein kleiner Imbiss zum Abend gereicht!

An diesem Abend wollen wir zur Vorbereitung auf die Adventszeit einen Ausflug in die Zeit der Wüstenmütter machen, die im 4. und 5. Jahrhundert nach Christus als erste Christinnen eine strenge Askese lebten. Mit ihrer Unterstützung wollen wir einen kleinen Werkzeugkasten zusammenstellen, aus dem wir das richtige Instrumentarium für die eigene innere Einkehr entnehmen können.
Mit dieser Oase am Abend wollen wir an den ursprünglichen Charakter der Adventszeit erinnern: die Seele für das bevorstehende Weihnachtsfest zu reinigen und sich ganz auf Gott auszurichten.

Es begleitet Sie: Dr. Elisabeth Glotzbach, theologische Referentin der kfd

Anmeldungen bitte bis 13. November bei
Andrea Monschau
E-Mail: a [dot] monschau [at] kfd-koeln [dot] de
Telefon: 0221 1642-1545

Bitte beachten Sie: Anmeldungen sind nur schriftlich per Post, E-Mail oder auf dieser Seite online möglich.

Foto: Pixabay

 

Anmeldung
Die Askese der Wüstenmütter

Anschrift

Pflichtfelder

Informationen zum Datenschutz finden Sie hier

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.