Klimaschutz in der kfd

Mit Nachhaltigkeit die Schöpfung bewahren

„Frauen, wem gehört die Welt?“: Das neue Schwerpunktthema der kfd, das bundesweit mit der kfd-Aktionswoche Ende September mit den Pilger*innenwegen bekannt gemacht wurde, wird auch die Arbeit des Diözesanverbandes im nächsten Jahr prägen. Dafür wurde auch der Arbeitskreis "Mit Nachhaltigkeit die Schöpfung bewahren" gegründet, in dem kfd-Frauen aus dem ganzen Erzbistum zusammenarbeiten.


Mit verschiedenen Veranstaltungen und Initiativen werden seit vielen Jahren Klimaschutz und Nachhaltigkeit in der Arbeit des Diözesanverbandes sichtbar. Das reicht von Ausstellungen über die bienenfreundliche Bepflanzung der Geschäftsstellen-Terrasse bis hin zur Erarbeitung von besonderen Materialien für kfd-Mitglieder wie der diesjährige kfd-Adventskalender, der unter dem Motto "Die Schöpfung und ich" steht. 

Pilgern für den Klimaschutz und Weltgebetstag

kfd-Gruppen aus dem Diözesanverband ihrerseits haben sich an den Pilger*innenwegen, die bundesweit im Herbst angeboten wurden, beteiligt und viele eigene Wege angeboten. Ziel der überall im Erzbistum angebotenen kleinen Wanderungen in der Natur oder Rundgänge mit verschiedenen Stationen durch die eigene Gemeinde warzu zeigen, wie die Globalisierung im eigenen Einkaufskorb ankommt: Im Modeladen, beim Handykauf, wo es anscheinend kaum ohne weltumspannende Lieferketten geht  – und dass es auch anders geht, denn es gibt inzwischen wieder viel mehr kleine Betriebe und landwirtschaftliche Erzeuger*innen, die nachhaltig, umweltschonend und sozial gerecht wirtschaften.

Den internationalen Aspekt zum Thema steuert 2021 ganz konkret der Weltgebetstag Anfang März bei. Daran beteiligen sich im Diözesanverband Köln traditionell viele Gruppen. Das Weltgebetstagsland Vanuatu zeigt drastisch, wie der Klimawandel nicht nur die Existenzgrundlage, sondern auch die Heimat raubt, denn die Insel wird untergehen. In Rot:

Informationen zum Weltgebetstag

Hildegard Müller-Brünker
Tel.:  0221 1642-1551
E-Mail: h [dot] mueller-bruenker [at] kfd-koeln [dot] de

Ansprechpartnerin Arbeitskreis "Mit Nachhaltigkeit die Schöpfung bewahren"
Astrid Mönnikes
Tel.: 0221 1642-1557
E-Mail: a [dot] moennikes [at] kfd-koeln [dot] de

Weitere Informationen