Tag der Diakonin 2020

Gemeinsam feiern - dank Livestream möglich

Köln, 28. April 2020 – Am Festtag der heiligen Katharina von Siena am 29. April wird nun schon seit 1998 der „Tag der Diakonin“ gefeiert, also seit 22 Jahren. In diesem Jahr allerdings wegen Corona mit einem experimentellen Gottesdienst per Livestream über Zoom um 18:30 Uhr. Übertragen, vorbereitet und organisiert in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Deutschen Frauenbund (KDFB).

Zusätzlich beginnt am 29. April außerdem die Social-Media-Aktion zum "Tag der Diakonin" auf Facebook. Hier können Kommentare und Erwartungen zur Frage nach dem Diakonat für Frauen gepostet werden. Der kfd-Diözesanverband will damit die Forderung danach, Frauen zu Weiheämtern zuzulassen weiter stärken und sichtbar machen. Viele Anregungen zum Tag und auch die Bitte, sich direkt an die Bischöfe mit der Forderung nach dem Diakonat der Frau zu wenden gibt außerdem der kfd-Bundesverband.

Livestream Video-Gottesdienst

Datum: 29. April 2020
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Zugangsdaten:
https://us02web.zoom.us/j/84554307078?pwd=UmJJT1Vxek91RkR6dXdKa1RYUytRUT09
Meeting-ID: 845 5430 7078
Passwort: 7FMJDn

Weitere Informationen

Im Downloadbereich finden Sie verschiedene Materialien zum "Tag der Diakonin". Referentinnen des kfd-Diözesanverbandes haben sie zusammengestellt: Vielleicht möchten Sie sie ja an jemanden schicken oder ausdrucken und beim Spaziergang in den Briefkasten einer lieben Freundin werfen?