Predigerinnentag der kfd

Nawal Obst predigt am 17. Mai zum Tag der Apostelin Junia

Köln, 15.5.2020 – Der kfd-Diözesanverband Köln beteiligt sich bundesweiten Predigerinnentag der kfd. Er wurde in diesem Jahr zum ersten Mal für den Tag der Apostelin Juni am 17. Mai ausgerufen. Für Köln predigt Nawal Obst, die Geistliche Begleiterin der kfd St. Barbara, Bonn-Ippendorf. Ihre Predigt wurde vorab in der Pfarrkirche St. Barbara als Video-Gottesdienst aufgezeichnet.



Frauen folgen ihrer Berufung und predigen

Mit ihrer Teilnahme wollen die Frauen deutlich machen, dass sie unbeirrt ihrer Berufung folgen. Sie tragen ihre Forderung nach einer geschlechtergerechten Kirche dorthin, wo es an Gleichberechtigung bislang fehlt: in die katholischen Kirchen.

Dafür tritt auch Nawal Obst ein und ihr „ist es wichtig, das Leben im Licht des Evangeliums zu deuten und zu gestalten, die persönlichen Glaubenserfahrungen mit anderen zu teilen und Gottes Spuren im eigenen Leben zu entdecken und Zeugnis zu geben.“ Sie möchte „die Frauen in der kfd motivieren und stärken, ihre Lebens- und Glaubenserfahrung in der Gemeinschaft mitzuteilen und sich vom Wort Gottes berühren zu lassen.“

Die Literaturwissenschaftlerin und pensionierte Französischlehrerin kennt die kfd durch ihre jahrzehntelange ehrenamtliche Arbeit auf verschiedenen Ebenen und wurde 2017 für ihr Engagement mit dem Hedwig-Preis der kfd-Stiftung St. Hedwig ausgezeichnet.

Die verschwiegene Apostelin

Mit dem Predigerinnentag wird eine Apostelin in den Mittelpunkt des Interesses gerückt, die über viele Jahrhunderte in der Bibel nicht vorkam. Befördert wurde dies durch einen Übersetzungsfehler - man dachte jahrhundertelang, es handele sich bei Junia um einen Mann namens Junias. Erst die Einheitsübersetzung 2016 stellte diesen Fehler richtig.

Weitere Informationen und Materialien

Lesen Sie das Lebensbild von der Apostelin Junia und auch die Geschichte der Lydia, der ersten Christin Europas und Gründerin der Gemeinde von Philippi in Griechenland.

Alle Predigten (ab Sonntag, 17. Mai, 15 Uhr) und weitere Informationen zum Predigerinnentag hier

Grafik/Collage: kfd-Bundesverband; Foto Nawal Obst: Jutta Laege/kfd-Bundesverband