kfd-Progamm: Januar bis Juni 2019

Neugierig auf Oasen am Abend und viele andere kfd-Angebote?

Alle Mitglieder haben die „kfd-Angebote“ gedruckter Form mit der Dezember-Ausgabe von Frau und Mutter erhalten, sie können aber auch hier online angesehen werden.


Das Programm enthält die bewährte Mischung von erprobten Angeboten wie die FrauenFrühstücksZeit oder den „Aschermittwoch der kfd“ und neuen Themen wie Workshops zu Social Media, ein Bewerbungstraining zu Gehaltsverhandlungen, die „Tandem-Veranstaltung“ von Jung und Alt zum Smartphone oder die „Oase am Abend“, in der es um religiöse Kinder- und Jugendliteratur geht und Veranstaltungen rund um das Thema Bienen.
Erstmals gibt es für die verschiedenen Formate wie Abendveranstaltungen, ganztägige oder halbtäge Studientage- und Workshops feste Preise. Die Teilnahmegebühren für die kfd-Mitglieder werden erheblich aus verbandlichen Mitteln bezuschusst.

Ein Ausblick auf besondere Veranstaltungen ab September 2019 zeigt auch hier eine große Themenvielfalt. So wird es eine Studien- und Wanderreise auf dem Hildegardisweg geben, das Politische Frühstück zum Thema Hebammen oder den „Inseladvent“ auf Norderney.  Das Programm für das zweite Halbjahr 2019 wird der Juni-Ausgabe von Frau und Mutter beigelegt und kann auch wieder online gelesen werden.

Anmeldungen für die Veranstaltungen sind jederzeit möglich. Für einige Angebote wird eine Interessentinnen-Kartei angelegt.

Weitere Informationen in der Geschäftsstelle
bei Franziska Osten
Tel.: 0221 1642-1385
oder
E-Mail: info [at] kfd-koeln [dot] de