Stellenausschreibung:Mitarbeiter*in Kursverwaltung Alleinerziehende

Von:
kfd-Diözesanverband Köln

Der Verband Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd)-Diözesanverband Köln e.V. hat das Ziel, Frauen in Kirche und Gesellschaft zu stärken. Das gemeinschaftliche Leben und Erleben des Glaubens stehen dabei im Mittelpunkt. Der Verband vertritt die Rechte von Frauen in Kirche, Staat und Gesellschaft. Der Diözesanverband Köln ist mit ca. 46.000 Mitgliedern der größte Verband im Erzbistum Köln.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum 01.01.2022 eine*n: 

Mitarbeiter*in Kursverwaltung Alleinerziehende

mit einem Beschäftigungsumfang von 11,2 Stunden (30 Prozent) wöchentlich. Die Stelle ist bis zum 28.02.2023 befristet.

Aufgabenschwerpunkte

  • Sie sind für die organisatorischen Aufgaben im Zusammenhang mit den Bildungsveranstaltungen für Alleinerziehende verantwortlich.
  • Sie wickeln die Bildungsveranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der Erzdiözese Köln ab.
  • Sie pflegen die Kursverwaltungsdatenbank und überwachen die sich daraus ergebenden Prozesse, wie z.B. Einzüge.
  • Sie sind für die interne Buchhaltung der Alleinerziehendenarbeit des Verbands verantwortlich, überwachen das Budget und entwerfen Quartalsberichte für Vorstand und Geschäftsführung
  • Sie werten die Veranstaltungen aus und erstellen Statistiken und Evaluationen.

Wir erwarten

  • Kaufmännische Ausbildung
  • Kenntnisse in MS-Office-Tools und Offenheit für unsere Kursverwaltungs-Software
  • Organisationsgeschick und Flexibilität
  • Dienstleistungsmentalität
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche

Wir bieten

  • Anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Angemessene Vergütung nach Regional KODA NW
  • Jobticket
  • Zusammenarbeit mit einem engagierten und kollegialen Team

Für weitere Informationen oder Fragen steht Ihnen unsere Geschäftsführerin Monika Kleinefenn per Mail (siehe unten) oder unter 0221/1642 1492 gerne zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31.10.2021 an m.kleinefenn@kfd- koeln.de.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses erheben wir personenbezogenen Daten. Relevante Informationen zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Information für Bewerber*innen unter http://www.kfd.de/impressum/datenschutz.