Die Mitgliederwerbekampagne Frauen.Macht.Zukunft.

Seit 2014 mehr als 32.000 neue Frauen bundesweit in die kfd eingetreten

Die bundesweite Mitgliederwerbekampagne Frauen.Macht.Zukunft startete 2014 im September in Köln. Auf Bundesebene endete die Kampagne offiziell am 30. September 2017 mit einem großen Fest in Köln. Im Diözesanverband Köln geht es auch nach dem 30. September Mitgliederwerbung weiter.


Mehr als 32.000 neue Mitglieder sind in den letzten drei Jahren der kfd beigetreten, davon mehr als 3300 im Diözesanverband Köln. Hier startete die Kampagne offiziell im April 2015.
Die kfd ist mit rund 58.000 Mitgliedern der größte Frauenverband im Erzbistum Köln. Bundesweit hat die kfd rund 500.000 Mitglieder.


Wir wollen mehr als Schokolade

Mit dem Frauenzukunftstag "Ich will keine Schokolade" am 25. Juni 2016 auf dem Kölner Bahnhofsvorplatz wurde die Kampagne auch im Erzbistum Köln vorgestellt, fortlaufend sollen auch in den nächsten Jahren Mitglieder geworben werden.

Alle kfd-Mitglieder haben viele verschiedene Möglichkeiten sich zu beteiligen und Mitglieder zu werben. Denn wer könnte eine bessere Werbebotschafterin für die kfd sein, als die kfd-Frau, die gerne Mitglied in ihrer Pfarrgruppe ist? Der Diözesanverband  hatte bis Mitte 2016  bereits fünf Schulungen für Werbebotschafterinnen angeboten. Mehr als 50 Frauen haben daran teilgenommen, viele von ihnen unterstützen inzwischen kfd-Gruppen bei ganz verschiedenen Werbeaktionen.

In zahlreichen Veranstaltungsangebote für Mitglieder und kfd-Verantwortliche können sich alle Interessierten mit der Kampagne vertraut  machen und zu lernen, wie neue Frauen für den Verband geworben werden können.

Häng dich rein ins Netz

Ortsgruppen können sich in diesem Jahr auch an der Aktion "Häng dich rein ins Netz, das Frauen trägt" beteiligen. Mit kfd-Liegestuhl und Ruhekissen und einem großen roten Netz, in das Sterne gehängt werden können - für jedes Mitglied in der Gruppe - können sie nach außen und innen zeigen, wie gut die kfd tut. kfd-Mitglieder helfen einander, streiten miteinander und machen Politik für die Gleichstellungsziele der kfd. Sie feiern miteinander und sind Schwestern im Glauben.

Kampagnenteam begleitet die Arbeit

Ein großes Kampagnenteam aus dem ehrenamtlichen Vorstand, ehrenamtlichen kfd-Verantwortlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen organisiert die Kampagne für den Diözesanverband und unterstützt Gruppen auf Dekanats- und Ortsebene.

Die Ansprechpartnerinnen

Mit den verschiedenen Ansprechpartnerinnen im Kampagnenteam kann gerne über die Geschäftsstelle Kontakt aufgenommen werden.

Tel.: 0221 1642-1385
E-Mail: info [at] kfd-koeln [dot] de

Website Mitgliederkampagne des kfd-Bundesverbandes
Frauen.Macht.Zukunft.

Jetzt Mitglied werden? Gerne!
Hier gibt es die Informationen

Foto Netz: Martina Müller
alle anderen Fotos: Kathrin Becker

Grafik Frauenzukunftstag: Andrea Kuckelkorn, dya.de