Facebook

Suche nach Stichworten

Im Juni und September

 

Der kfd-Diözesanverband lädt alle kfd-Mitglieder und Verantwortlichen herzlich ein zu den Motivationstagen zur Mitgliederkampagne "Frauen.Macht.Zukunft."



Gebet des Monats

Magnificat

 

Großhalten vor der welt
will ich dich
durch meine lebenslust
durch meine liebe
durch das feuer in mir
großhalten

 

denn DU bist um mich
machst mich stolz und gelassen
setzt mich frei
gibst mir schubkraft
beflügelst meine gedanken

großhalten in meinem herzen
will ich dich
gegen meine kleinlichkeit
gegen mein selbstmitleid
gegen alle berechnung
dich einlassen und
großhalten

 

Hildegard König




 



Herzlich willkommen!

 

Hier können Sie sich selbst ein Bild von unserem Verband machen. Wir laden herzlich ein, ein bisschen zu stöbern und uns kennenzulernen. Das ist auch möglich auf einer unserer vielen Veranstaltungen. Kommen Sie dazu. Wir freuen uns darüber. 

 

Ihre kfd im Erzbistum Köln

 

Nachrichten und Berichte über unsere aktuelle Arbeit gibt es hier.

 

 
 


 
Frohe Pfingsten!
 
Der Diözesanvorstand wünscht frohe Feiertage
 

„Kehrt um, und lasst euch auf den Namen Jesu Christi taufen, dann werdet ihr die Gabe des Heiligen Geistes empfangen!“ (Apg 2,38)


... mehr
 
 



 
Lebenskunst auf Schloss Dyck
 
50 Frauen erlebten wie es ist, einmal ganz anders zu sein
 

„Leben im Fluss“ – das war das Motto des dritten Tages der Lebenskünstlerinnen, zu dem die kfd-Stiftung am 1. Mai eingeladen hatte. Auf Schloss Dyck ganz in der Nähe von Jüchen erlebten die Teilnehmerinnen völlig Überraschendes und konnten sich in verschiedenen Workshops ausprobieren. Das ist das erklärte Ziel der bisher einmal im Jahr stattfindenden Projekttage, die sich inzwischen besonderer Beliebtheit erfreuen.


... mehr
 
Fototermin beim Tag der Lebenskünstlerinnen. Auch zu sehen: die an diesem Tag entstandene Skulptur Rheintöchter.
 



 
Ein Zeichen gegen Altersarmut
 
Ferientage in Bad Driburg für kfd-Mitglieder
 
Endlich einmal Urlaub machen: Das wollte der kfd-Diözesanverband älteren kfd-Mitgliedern ermöglichen, deren Rente so klein ist, dass sie sonst vom Verreisen nur träumen können. Diesen Traum kann nun der Diözesanverband einigen von ihnen erfüllen. Zwei Ferienfahrten werden in diesem Jahr aus Spenden für den Marie-Theres von Schorlemer-Fonds finanziert. Ende April fuhren die ersten 14 Frauen mit den beiden ehrenamtlichen Reiseleiterinnen Annegret Wetter und Heidi Sommer nach Bad Driburg im Teutoburger Wald.
... mehr
 
Schön ist es im Urlaub! Teilnehmerinnen der Ferienfreizeit in Bad Driburg.
 



 
reich beschenkt - FrauenWort
 
900 Gläubige zur Festandacht im Kölner Dom
 

Das FrauenWort im Kölner Dom hat ungebrochene Anziehungskraft. Rund 900 kfd-Frauen aus dem ganzen Erzbistum Köln kamen am 24. April zu dieser Festandacht, die der kfd-Diözesanverband seit 1998 alle zwei Jahre feiert. Die Theologin Ulrike Göken-Huismann, Geistliche Begleiterin im kfd-Bundesverband, sprach zum Thema „reich beschenkt“, dem Motto des Dreikönigsjahres im Erzbistum Köln.


... mehr
 
Zum FrauenWort im Kölner Dom kamen viele Gläubige.
 



 
Kampagnenhut jetzt aufsetzen
 
Frauen.Macht.Zukunft. demnächst in Dekanaten und Pfarreien
 
„Du hast auf einen Schlag 40 neue Freudinnen!“ Ist das ein gutes Argument, um in die kfd einzutreten? Das ist es, darin sind sich die kfd-Dekanatsverantwortlichen einig. Sie trafen sich vom 16. – 18.4 in Bonn zu ihrer diesjährigen Frühjahrstagung. Dabei standen die Mitgliederkampagne Frauen.Macht.Zukunft. und damit die Frage „Wie werben wir am besten für die kfd?“ im Mittelpunkt der Beratungen und es begann auch im Erzbistum Köln die bundesweit für mehrere Jahre geplante Mitgliederwerbung für den Verband.
... mehr
 
Starker Slogan: Frauen.Macht.Zukunft bei der Frühjahrstagung der Dekanatsleitungen
 

 
  Letzte Änderung: 22.5.2015