Facebook

Suche nach Stichworten

4.12.2014, 16:30 Uhr

 

Kirche des Priesterseminares, Kardinal-Frings-Str. 12, Köln

 

Der kfd-Diözesanverband lädt herzlich nach Köln ein zum Jahresabschlussgottesdienst für alle Mitglieder und Gläubige.



Gebet des Monats

Trauer

 

Gott, heilige Weisheit,
Du kennst unseren Schmerz.
Du seihst unsere Tränen,
auch die ungeweinten.
Du tröstest uns, wie eine Mutter tröstet,
versöhnst uns
mit Verletzungen und Schuld.

 

Gott, wir bitten Dich:
Nimm unsere Toten, um die wir trauern,
in Deinen mütterlichen Schoß.
Verwandle Trauer in Freude,
Tod in Leben,
Dunkelheit in Licht!

Amen.

 

Christa Mathies




 



Herzlich willkommen!

 

Hier können Sie sich selbst ein Bild von unserem Verband machen. Wir laden herzlich ein, ein bisschen zu stöbern und uns kennenzulernen. Das ist auch möglich auf einer unserer vielen Veranstaltungen. Kommen Sie dazu. Wir freuen uns darüber. 

 

Ihre kfd im Erzbistum Köln

 

Nachrichten und Berichte über unsere aktuelle Arbeit gibt es hier.

 

 
 


 
Niemals geht man so ganz
 
Abschied vom ehemaligen Diözesanvorstand
 
„Niemals geht man so ganz“ – so sangen und wünschten es Delegierte und Gäste beim Abschiedsfest vom ehemaligen Diözesanvorstand am 15.11. im Katholisch-Sozialen Institut in Bad Honnef. Am Nachmittag war mit Lydia Wallraf-Klünter als neue Diözesanvorsitzende und den drei neuen stellvertretenden Vorsitzenden Elisabeth Bungartz, Hildegard Leven und Elisabeth Glauner ein neuer Diözesanvorstand gewählt worden.
... mehr
 
Bundesvorsitzende Maria Theresia Opladen hielt die Laudatio auf die scheidenden Vorstandsmitglieder.
 



 
Neuer Vorstand gewählt
 
Lydia Wallraf-Klünter ist die neue Diözesanvorsitzende
 
Der Diözesanverband hat einen neuen Vorstand. Am 15.11. wählte die Delegiertenversammlung in Bad Honnef mit überwältigender Mehrheit Lydia Wallraf-Klünter (62 Jahre) aus Erftstadt zur neuen Vorsitzenden. Die neuen stellvertretenden Vorsitzenden sind Elisabeth Bungartz (63 Jahre) aus Sankt Augustin, Elisabeth Glauner (70 Jahre) aus Ratingen und Hildegard Leven (64 Jahre) aus Bonn.
... mehr
 
Blumen für den neu gewählten ehrenamtlichen Vorstand: Elisabeth Bungartz, Lydia Wallraf-Klünter, Elisabeth Glauner und Hildegard Leven (v.l.n.r.)
 



 
Wir setzen euch die Krone auf
 
kfd-Stiftung verleiht zum 1. Mal den Hedwig-Preis
 
Fünf kfd-Gruppen konnten sich über den ersten Hedwig-Preis freuen, den die kfd-Stiftung St. Hedwig in diesem Jahr zum ersten Mal ausgelobt hat. Die Preise wurde am 16.10. anlässlich des Hedwig-Festes der Stiftung im Maternushaus Köln von Schirmherrin Gisela Manderla, MdB, überreicht. Der mit insgesamt 2250 Euro dotierte Preis wurde an kfd-Gemeinschaften verliehen, die beispielhafte und innovative Arbeit in ihren Gemeinden und für die kfd leisteten.
... mehr
 
Diana Brennecke von der kfd St. Cäcilia, Düsseldorf-Benrath, freut sich mit Schirmherrin Gisela Manderla über den 1. Preis.
 



 
Kraftvolles und deutliches Statement
 
Danke schön aus Düsseldorf an die Diözesanverbände
 

„Sie haben keine Mühen (und Kilometer) gescheut, Ihre Verbundenheit und Solidarität mit uns als großem Verband, einer starken und einmaligen Gemeinschaft zu zeigen. Das ist ein kraftvolles und deutliches Statement für unsere kfd!“ So steht es in einem Dankschreiben des kfd-Bundesverbandes über den gelungenen Start der Mitgliederkampagne Frauen.Macht.Zukunft., das sich die an kfd-Diözesanverbände und ihre Mitglieder richtet.


... mehr
 
Demnächst Fördermitglied der kfd - Jürgen Roters, der Kölner Oberbürgermeister mit Bundesvorsitzender Maria Theresia Opladen.
 



 
Fest der Generationen in Zülpich
 
1000 Frauen feierten die kfd auf der Landesgartenschau
 

„Wir sagen nicht zu allem Ja und Amen, Frauen wie wir haben Weitsicht und Durchblick, Frauen wie wir sind mutig und stolz ...“: So wie es diese Zeilen in  dem kfd-Lied „Frauen wie wir“ die kfd beschreiben, so präsentierte sich auch die kfd im Diözesanverband Köln am 20. September auf dem großen „Fest der Generationen“. Fast 1000 Gäste und Akteurinnen feierten einen ganzen Tag lang an der Seebühne am Zülpicher See auf dem Gelände der Landesgartenschau.


... mehr
 
Der Zülpicher See bildete die Kulisse für das heitere "Fest der Generationen".
 

 
  Letzte Änderung: 19.11.2014