Facebook

Suche nach Stichworten

15.5.2014, 16:30 Uhr

Der kfd-Diözesanverband lädt alle Gläubigen herzlich ein zum FrauenWort im Dom mit Sr. Klara Maria, Kloster Helfta.



Gebet des Monats

Auferstehung

 

Steht auf

aus vielen kleinen Toden

ruft er uns zu

ich war wie ihr

im Spüren eurer Last

 

Den Schmerz der Seele

der Dornen und der Peitschenhiebe

hab ich gespürt wie ihr

verlor bis zur Bewusstlosigkeit

mein Blut am Balken

 

Steht auf mit mir

aus euren vielen kleinen Toden

ich tat’s für euch

Steht auf

der Morgen ruft

das Dunkel schwindet


Eleonore Hillebrand



 



Herzlich willkommen!

 

Hier können Sie sich selbst ein Bild von unserem Verband machen. Wir laden herzlich ein, ein bisschen zu stöbern und uns kennenzulernen. Das ist auch möglich auf einer unserer vielen Veranstaltungen. Kommen Sie dazu. Wir freuen uns darüber. 

 

Ihre kfd im Erzbistum Köln

 

Nachrichten und Berichte über unsere aktuelle Arbeit gibt es hier.

 

 
 


 
Frohe Ostern 2014
 

 

„So freut sich alles, was da ist. Kyrieleis“
 

Allen Mitgliedern, Freundinnen und Freunden der kfd im Erzbistum Köln wünschen wir frohe und gesegnete Ostern.
 

Ihr kfd-Diözesanvorstand


... mehr
 
 



 
Wir wollen große Brötchen
 
Equal Pay Day auf dem Roncalli-Platz in Köln
 

„... und raus bist Du?“ – unter diesem Motto baten rund 50 Frauen Passantinnen und Passanten auf dem Kölner Roncalliplatz zu Tisch. Der kfd-Diözesanverband hatte anlässlich des Equal Pay Day (EPD) am 21. März gemeinsam mit Mitgliedern der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) und des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) eine rote Tafel gedeckt. Dort sollte über Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern diskutiert werden, denn Frauen sollen sich nicht länger mit zu wenig Verdienst abspeisen lassen.


... mehr
 
Sollen Frauen sich immer nur die kleinen Brötchen leisten können? Die kfd will das ändern.
 



 
HerzensSache - ein Amt in der kfd
 
Motivationsseminar, um Vorstandswahlen vorzubereiten
 

„Was kommt auf mich zu?“, „Welche Aufgaben hat der Vorstand und wie gewinne ich Kandidatinnen?“ Beim ersten Motivationsseminar für Vorstandskandidatinnen am 14.3. wurden diese Fragen lebhaft diskutiert. Es stand unter dem Motto: „HerzensSache – motivieren- kandidieren - engagieren“.


... mehr
 
Mit ganzem Herzen dabei - das sind viele kfd-Vorstandsfrauen.
 



 
Nützliches Gedächtnistraining
 
Wie die langen Zahlen in den Kopf kommen und dort bleiben
 

Gedächtnistraining am 21. Februar in der Residenz am Dom: Wer eine dröge und staubtrockene Veranstaltung erwartet hatte, ging abends lachend und mit vielen praktischen Übungen nach Hause. 30 Frauen erlebten einen ebenso spannenden wie launigen Nachmittag mit dem Gedächtnistrainer Dominik Moersen aus Xanten.
Der Studiennachmittag war Teil der Fortbildungsreihe „Balance und Kompetenz im Amt: Fit in der kfd“, zu der der kfd-Diözesanverband seit mehr als drei Jahren regelmäßig einlädt.


... mehr
 
Beim Gedächtnistraining lernten die Teilnehmerinnen, wie man sich lange Zahlen merken kann.
 



 
Wasserströme in der Wüste
 
Immer mehr Frauen interessieren sich für den Weltgebetstag
 
Der Weltgebetstag an jedem ersten Freitag im März ist bei den kfd-Frauen im Erzbistum Köln eine feste Größe. Zur Vorbereitung bietet der Diözesanverband ein umfangreiches Programm an, darunter eine mehrtägige Werkstatt auf Diözesanebene sowie Studientage und -nachmittage in den Kreis- und Stadtdekanaten für Frauen aller christlicher Konfessionen, zum Beispiel in Köln, Bonn-Beuel oder Overath.
... mehr
 
Beim Weltgebetstag 2014 geht es auch um die Politik in Ägypten: Demonstrantinnen auf dem Tahir-Platz/Kairo im Juli 2013.
 

 
  Letzte Änderung: 11.4.2014